Christlich Soziales Bündnis e.V.
Suchen

Aktuelles

Anträge mit Dringlichkeit (Grundschule an der Burgstraße)

Wussten Sie schon, dass
die Grundschule Garmisch-Partenkirchen an der Burgstraße,

 

 …. 2017 Eigenbedarf von der Schulleitung an der ehemaligen Hausmeisterwohnung Richling im Dach und im Keller der Burgstraße angemeldet und von der Gemeinde befürwortet wurde, da eine Schule ohne Turnhalle, ohne Aula, mit beengten Räumlichkeiten bei steigenden Schülerzahlen und erhöhtem Bedarf an Mittagsbetreuungsräumlichkeiten dringend vorhandenen Platz nutzen möchte? Wann werden diese vorhandenen Räumlichkeiten, die so nötig gebraucht werden, nutzbar gemacht?

 

 …die Fenster der Krankenhausstraßenschule seit Jahren sehr marode sind, Kinder und Lehrer in den Wintermonaten frieren, die Heizkosten hoch sind und es kein zeitliches Ziel gibt, wann diese endlich renoviert werden können.

 

  …seit 2017 ein fehlender zweiter Rettungsweg aus einem Klassenzimmer im ersten Stock an der Krankenhausstr. angemahnt wurde (auch von Experten)?

Immer wieder wurde der Durchbruch und die baulichen Maßnahmen verschoben. Immer wieder wurde von SL Seite nachgefragt, auf Sicherheitsrisiken im Brandfall hingewiesen. Im Sommer 2019 hieß es, dass eine Rauchmeldeanlage reichen würde. Es solle nun ein Konzept erstellt werden. Der Schulleiter wurde nicht persönlich informiert. Auf Nachfragen wurde keine Auskunft gegeben.

 

 

 …auf Mails eines Schulleiters nicht geantwortet wird, obwohl es sich nicht um Lapalien handelt ?  (=> lediglich Frau Berger von der Schulverwaltung hat ein offenes Ohr für Schulleiter und die IT Abteilung kümmert sich prompt darum, wenn es techn. Probleme gibt.)

 

 ….es immer schwieriger wird für Schulleitungen Partner zu finden, die Angebote erstellen, da der Zeitraum von Angebotseinreichung zu Auftragserteilung sich so lange hinzieht, dass Angebote bis dahin oft nicht mehr gültig sind?