Christlich Soziales Bündnis e.V.
Suchen

Aktuelles

Leserbrief der Öffentlichkeitsbeauftragten des CSB

Die beiden Defi´s am Skistadion wurden, weil sie nicht mehr funktionstüchtig waren,  abmontiert. Leider jedoch ohne neue Defi´s anzubringen. Das wäre keine Notwendigkeit meinte die Bürgermeisterin, weil das Stadion umgebaut werden soll.....Ein Unding an einem so gut besuchten Ort keinen Ersatz zu schaffen!

Lebensretter ausrangiert

Auf Nachfrage, warum die beiden Defis am Skistadion entfernt wurden, wurde bei einer Finanzausschußsitzung gesagt: ein Defi gäbe eine "trügerische Sicherheit und man solle doch wieder selbst Hand anlegen". Jeder der eine Sanitätsausbildung genossen hat weiß, dass man trotz des Defis "Hand anlegen muss"!

Das Skistadion, indem sich täglich – nicht nur zu Großveranstaltungen -  viele Menschen befinden,  braucht dringend einen Defi an jedem Eingang.
Und das noch vor dem Umbau, denn wer weiß, wann das Skistadion umgebaut bzw. fertiggestellt wird. Selbst wenn das Klinikum in der Nähe ist, das Personal dort ist unterbesetzt und man könnte zu spät kommen.
Der Defi am Richard-Strauß-Platz hat mittlerweile zwei Menschenleben gerettet, erst noch kürzlich! 
Insgesamt haben wir viel zu wenige Defis im Ort.
Bitte Frau Dr. Meierhofer, lassen Sie die beiden Defis am Skistadion wieder anbringen!
Ein Menschenleben ist das Kostbarste das es gibt und daran darf nicht gespart werden!!!

 

Franziska Louisot
Garmisch-Partenkirchen